LKW Feuerlöscher Pulver 6 Kilo

Artikelnummer: F0061601-1

LKW Feuerlöscher Pulver 6 Kilo

Kategorie: LKW Feuerlöscher


CHF 120.00

inkl. 7,7% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar
Stück


Beschreibung


LKW FEUERLÖSCHER 6 KILO P6JK34

Vorteile

Made in Deutschland
Sehr gute Löschleistung
Geeignet für feste, glutbildende und flüssige bzw.
flüssig werdende Stoffe und Gas (Propan, Acetylen) etc.
Preiswerter Löschmitteltausch
Optimale Handhabung
Einheitliches Bedienungskonzept 
Hochleistungslöschpulver
Wartungsfreundlich

Bedienung

Gezielte Löschmitteldosierung
Ergonomische Löschpistole
Einfach zu betätigen durch Schlagknopf
Gut gekennzeichnete Bedienelemente
Ergonomischer Traggriff 
Drehbare Löschpistole
Komfortable Schlauchführung 
Schnelle Betriebsbereitschaft
Stabiler Fussring

Technische Daten

Rating 34 A / 233 B
Löscheinheiten 10
Temperatur Bereich -30° bis +60 °C
Höhe  496 mm
Breite 300 mm
Tiefe  170 mm 
Gewicht 10.3 kg
Inklusive Wandhalterung
 VKF Nummer 26190

Allerdings kann es auch ohne eine gesetzliche Vorschrift sinnvoll sein, im Kfz einen Feuerlöscher mitzuführen. Denn gerade an heißen Sommertagen besteht grundsätzlich immer die Gefahr, dass sich der Motor überhitzt und durch ausgetretenes Öl Feuer fängt. Durch den Einsatz eines Feuerlöschers können Sie in einem solchen Fall unter Umständen einen Totalschaden vermeiden. Auch wenn in Deutschland für Pkw ein Feuerlöscher nicht vorgeschrieben ist, sieht der Gesetzgeber eine Pflicht für andere Fahrzeuge vor. So muss ein Bus über mindestens einen Feuerlöscher verfügen, der eine Füllmasse von sechs kg aufweist und für die Brandklassen A, B und C zugelassen ist. Bei einem Doppeldecker müssen sogar zwei an Bord sein. Eine Mitführpflicht existiert zudem auch beim Transport von Gefahrgütern mit dem Lkw. Welchen Feuerlöschers fürs Auto besorgen?

Das Angebot ist groß, doch welcher ist der richtige Feuerlöscher fürs Auto? Auch wenn aufgrund der gesetzlichen Vorschriften im Auto kein Feuerlöscher Pflicht ist, überlegen dennoch einige Fahrzeugbesitzer, einen solchen anzuschaffen, um für den Ernstfall gewappnet zu sein. Dabei ist es eigentlich unerheblich, dass die Wahrscheinlichkeit für einen spontanen Fahrzeugbrand nicht sehr groß ist und der Gesetzgeber wohl auch aus diesem Grund von entsprechenden Vorschriften absieht. Allerdings gilt es dabei auch zu bedenken, dass Airbags vom Gesetzgeber nicht vorgeschrieben sind, im Falle eines Unfalls wollen wir auf diese zusätzliche Sicherheitsmaßnahme aber wohl eher nicht verzichten. Beim Kauf von einem Autofeuerlöscher gilt es allerdings allerhand zu beachten. So muss dieser zum Beispiel der Norm DIN EN 3 entsprechen und für den ganzjährigen Einsatz im Fahrzeug frostsicher sein. Im Handel sind sowohl Feuerlöscher, die mit Pulver als auch mit Schaum arbeiten, erhältlich. Für die Verwendung in Fahrzeugen raten Fachleute eher zur letzteren Variante. Denn bei einem versehentlichen Auslösen im Inneren des Wagens kann das Pulver innerhalb von Sekunden die Sicht des Fahrers vollständig blockieren. Aus diesem Grund sind im Auto Feuerlöscher mit Schaum zu bevorzugen. Feuerlöscher fürs Auto werden außerdem in verschiedenen Größen angeboten. Experten raten in der Regel zu einer Befüllung von zwei kg. Denn diese lassen sich besser handhaben als schwerere Modelle, haben dafür aber eine längere Einsatzzeit als leichtere Varianten. Denn bei einer Befüllung von weniger als zwei kg können Sie Schaum bzw. Pulver teilweise nur für sechs Sekunden versprühen. Ein Zeitraum, der gerade für ungeübte Verwender in der Regel zu kurz ist. Auch die anfallenden Kosten sind ein Aspekt, den es nicht zu vernachlässigen gilt. So ist bei einem Feuerlöscher fürs Auto ein Preis von mindestens dreißig Euro nicht unwahrscheinlich. Die Ausgaben können allerdings je nach Löschmittel und Größe variieren. Wie sollten Sie sich bei einem Fahrzeugbrand verhalten? Dringt während einer Fahrt Rauch aus dem Motorraum, ist schnelles Handeln gefragt. So sollten Sie sich umgehend eine sichere Stelle zum Anhalten suchen. Achten Sie dabei unbedingt darauf, dass eine Gefährdung von Dritten ausgeschlossen ist.


Frostgefährdet: Temperatur unter 0 Grad Temperatur über 0 Grad
Geeignet für Fettbrände: Ohne Fettbrand
Soll der Feuerlöscher fahrbar sein?: Nein der Feuerlöscher soll tragbar sein
Einsatzzweck: Fahrzeuge/Boot
Versandgewicht: 12,00 Kg
Artikelgewicht: 10,30 Kg

PDF

Datenblatt

Richtiger Einsatz von Feuerlöschern

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.